Ihr Warenkorb
keine Produkte

Korma Curry - Indien

Art.Nr.:
HS-16322
Lieferzeit:
3-5 Werktage 3-5 Werktage
1,95 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Korma Curry - mild

Korma Curry mit seinem Moghul-Einfluß stammt aus Nord-Indien. Dieses Gericht hat einen einmaligen Geschmack. Mild mit einer dünnen Sauce die mit Rahm, Joghurt und Mandeln abgeschmeckt wird.

Zutaten: Sojabohnenöl, Koriander, Knoblauch, Ingwer, Salz, Zwiebeln, Tomatenpaste, Chili, Kurkuma, schwarzer Pfeffer, Sternanis, Kümmel, Kräuter und Gewürze, Tamarinde. 50g

Gewürzpaste für Indisch Korma Curry (4 Personen)

  • 1 Päckchen Paste Indische Korma Curry
  • 1 Eßlöffel pflanzliches Öl
  • 1 große Zwiebel, kleingehackt
  • 450 g Hühnerbrust in Stücke geschnitten
  • 2 Eßlöffel Doppelrahm, Kokoscreme oder Joghurt
  • 2 Eßlöffel Mandelsplitter oder zerquetschte Cashewkerne als Garnierung

 Zubereitung:
  1. Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne und braten Sie die Zwiebeln und die Paste etwa 2 Minuten darin.
  2. Geben Sie das Fleisch hinzu und braten Sie es unter ständigen Rühren etwa 3 Minuten. Wasser hinzugeben und das ganze zum Kochen bringen.
  3. Dann bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten schmoren lassen bis es gar ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Rahm unterrühren. Garnieren und heiß servieren.


 Variation:
Sie können auch anderes Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüse statt Huhn verwenden.

Gewicht - Preis
50 g 1.95
100 g 3.90 €


TeeKoch
  • Eier/Eiererzeugnisse - Nein
  • Fisch/Fischerzeugnisse - Nein
  • Erdnüsse/Erdnusserzeugnisse - Nein
  • Soja/Sojaerzeugnisse - Ja
  • Milch/Milcherzeugnisse - Nein
  • Schwefeldioxid/Sulfit >10mg/kg - Nein
  • Sesamsamen/Sesamerzeugnisse - Nein
  • Lupine - Nein
  • Senf/Senferzeugnisse - Nein
  • Schalenfrüchte - Nein
  • Glutenhaltiges Getreide - Nein
  • Laktose - Nein
  • Sellerie/Sellerieerzeugnisse - Nein
  • Krebstiere/Krebstiererzeugnisse - Nein
Stand 16.10.2014 (spätere Änderungen möglich)

Name, Bild, Text muß nicht mit Inhalt übereinstimmen. Fotos: Asian Home Gourmet, Fotolia.
Internetshop by Gambio.de © 2011